Lego® SeriousPlay®

Sortieren nach:
LEGO® SERIOUS PLAY® - 26. bis 27. April 2019 in Coburg

LEGO® SERIOUS PLAY® - 26. bis 27. April 2019 in Coburg

(1 Ticket(s) = 1.120,00 €)

1.120,00 €

LEGO® SERIOUS PLAY® - 31. Mai bis 01. Juni 2019 in Coburg

LEGO® SERIOUS PLAY® - 31. Mai bis 01. Juni 2019 in Coburg

(1 Ticket(s) = 1.120,00 €)

1.120,00 €

LEGO® SERIOUS PLAY® - 06. bis 07. Juli 2019 in Coburg

LEGO® SERIOUS PLAY® - 06. bis 07. Juli 2019 in Coburg

(1 Ticket(s) = 1.120,00 €)

1.120,00 €

LEGO® SERIOUS PLAY® - 08. bis 09. August 2019 in Coburg

LEGO® SERIOUS PLAY® - 08. bis 09. August 2019 in Coburg

(1 Ticket(s) = 1.120,00 €)

1.120,00 €

Facilitator-Training mit der
Methode LEGO® Serious Play® und Materialien.

Lernen Sie in unserem zweitägigen Intensiv-Workshop, in einer angenehmen Lernumgebung die Wirkkraft und Vielfältigkeit der Methode für das Coaching, der Arbeit mit Teams, unterschiedlichen Fragestellung des Managements, der Arbeit im Projektmanagement und der Strategieentwicklung auf den Levelstufen 1 bis 3 kennen. Dabei gehen wir intensiv auf die Bedürfnisse des Kontextes der Teilnehmer ein.

Lego® SeriousPlay® wurde entwickelt, um wichtige Aspekte des Spielens wie Kreativität, Freude und Inspiration mit ernsten Belangen der Geschäftswelt zu verbinden. Durch die universelle Sprache der Lego®-Steine wird die Kommunikation und das Verständnis erleichtert. Dabei handelt es sich um einen moderierten Prozess, der LEGO®-Steine als metaphorische Modelle einsetzt. Implizites Wissen der Teilnehmer wird sichtbar und die Intelligenz der gesamten Gruppe genutzt. Jeder Teilnehmer ist im Prozess eingebunden und trägt gleichermaßen zur Diskussion und Lösungsfindung bei. Dies führt zu einem gemeinsamen Verständnis und öffnet kreative Lösungsräume auch für sonst komplexe Themen.

Lego® SeriousPlay® basiert auf Forschungsergebnissen und Erfahrungen zahlreicher Akademiker und Anwender, die auf der Suche nach effizienteren und effektiveren Lösungen waren, um den komplexen Anforderungen der neuen Geschäftswelt gerecht zu werden.

LSP hat sich mittlerweile zu einem Methodenwerkzeug bis in die Vorstandsetagen entwickelt. Als künftiger Facilitator führen Sie Workshops nach dieser Methode und gelangen zu neuen Denkansätzen, verbesserter Kommunikation und Innovationen.

Nach diesem Workshop sind Sie gerüstet, eigene Workshops nach dieser Methode zu konzipieren und Menschen und Unternehmen bei der digitalen Transition zu begleiten.

Seminarinhalte:

  • Theoretischer Input und Grundlagenvermittlung
  • Individual models, Shared models, System models
  • Die 4 Grundschritte des Lego®-SeriousPlay® Basisprozesses
  • Wissenschaftliche Hintergründe, wie Lego®-SeriousPlay funktioniert
  • Unterschied zwischen Lego®-SeriousPlay und "herkömmlicher" Moderation
  • Aufbau und Struktur eines LEGO®-Workshops
  • Aufgaben und Rolle des LEGO®-Prozessmoderators
  • Zeitmanagement
  • Systemisches Konsensieren
  • Identitätsmodell
  • Personal Model Canvas
  • Team Model Canvas
  • Management Model Canvas
  • Project Model Canvas
  • Echtzeitstrategien in der Beratung
  • Denkwerkzeuge
  • Transfer in das eigene Umfeld
  • Praktische Übungen

Methodik:

Konkrete Fallarbeit mit Diskussion und Erfahrungsaustausch in der Seminargruppe. Transferhilfen durch den Trainer für die Führungspraxis.

Seminarziele:

Menschen und Unternehmen bei der digitalen Transition mit eigenen Workshops zu beraten und begleiten.

Voraussetzungen:

Moderations- und Workshoperfahrung.


Teilnehmerstimmen:

Reich an Erfahrung auf diversen Feldern der Persönlichkeitsentwicklung, Consulting und Workshop-Moderation – so habe ich Elmar Rauschert erlebt. Sein profundes Wissen und vielfältigen Kenntnisse erlauben Elmar Rauschert virtuos auf einer Tastatur vieler Tools zu spielen, um den Nutzen für den Teilnehmer zu realisieren. Die Teilnahme und Teilhabe (da sehr partizipativer Ansatz) hat mich definitiv in meiner Arbeit weitergebracht. Eine erneute Anmeldung bei einem seiner nächsten Workshops ist schon geplant.
Olaf Kellerhoff, Referatsleiter Friedrich-Naumann-Stiftung

Das Train-the-Trainer Seminar mit Elmar Rauschert habe ich als sehr fundiert und praxisrelevant erlebt. Die vermittelten Inhalte hatten ein hohes Niveau, was ich als Profi in der Personal- und Organisationsentwicklung sehr zu schätzen weiß. Elmar hat mich insbesondere durch seine Strukturiertheit und Methodenvielfalt begeistert."
Tabea Bratzel, Bratzel Consulting

Dauer:

2 Seminartage.

Zielgruppe:

Unternehmer, Manager, Fach- und Führungskräfte, Projektmanager, Projektleiter, Change Manger, Gründer und Berater.

Sonstiges:

Dieses Seminar ist auch als Inhouse-Seminar buchbar. Sprechen Sie uns an!

FAQs:
Wie kann ich den Veranstalter kontaktieren, wenn ich Fragen habe?

Elmar Rauschert
konsens-management UG
Tel. 09561 / 745 70 40

er@konsens-management.de